AIR Fachgruppen

 

Der AIR bietet den idealen Rahmen für die Etablierung von Fachgruppen.

 

Das Ziel einer Fachgruppe ist zumeist die Erarbeitung einer AIR-Verbandsmitteilung, in der die Arbeitsergebnisse und die Expertise der beteiligten Unternehmen dokumentiert und in Fachmedien veröffentlicht werden.

 

Die Initiierung von Fachgruppen und die Mitarbeit in Fachgruppen stehen allen Mitgliedern offen.

 

Der thematische Ansatz bzw. die Aufgabenstellung kann von einem oder mehreren künftigen Mitgliedern der Fachgruppe formuliert worden sein. Eine Fachgruppe setzt sich aus AIR-Mitgliedern (Technologieanbieter und Nutzer) sowie gegebenenfalls weiteren externen Vertretern, zum Beispiel der öffentlichen Verwaltung, zusammen.

 

Die Vorteile für das beteiligte Verbandsmitglied ergeben sich direkt durch den Ausbau des Netzwerkes zu Partnern und Nutzern über die Fachgruppe sowie durch die Steigerung des Bekanntheitsgrades des Verbandsmitglieds über die Veröffentlichung der Arbeitsergebnisse.