Messeteilnahmen / CeBIT 2013
Benutzername:


Passwort:


CeBIT 2013

 

Auf der diesjährigen CeBIT war der AIR auf dem NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 6 vertreten. Unter dem Motto WebSciety hat sich die Halle 6 mit allen Themen des eCommerce befasst. Im Rahmen des Projektes geonet 2.0 lag der Fokus des AIR  in der Kontaktaufnahme zu interessierten Unternehmen aus den Projektzielbranchen Tourismus, Energiewirtschaft und Chemischer Industrie.

Olaf Büscher AIR EFTAS Münster 

Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Olaf Büscher AIR e.V (EFTAS, Münster)

 

Als Fazit kann man zwar erkennen, dass die Zielbranchen aufgrund sich immer mehr etablierender eigener Fachmessen und Überschneidungen mit der Hannover Messe Industrie deutlich geringer vertreten waren als in den Vorjahren. Hier wird es zukünftig notwendig werden, deren Messen intensiver zu betrachten und auch Kontakte auf der Hannover Messe Industrie herzustellen. Trotzdem wurden wertvolle nationale und internationale Kontakte sowohl auf dem Gemeinschaftsstand NRW selbst als auch darüber hinaus geknüpft. Mit Kontakten nach Ungarn und Spanien konnte die Absicht der internationalen Vermarktung der NRW-Expertise begonnen worden. Auch die Italienische Handelskammer hat Interesse am AIR-Netzwerk gezeigt. Es bestehen nach dem Messeauftritt daher sehr gute Optionen, nachhaltig weitere Projekte und Kooperationen zu initiieren, die zuvor nicht angedacht waren. Gerade die Themenschwerpunkte Energiewirtschaft und Chemische Industrie bieten dabei interessante Potentiale. Aus diesem Grunde wird ein neuerlicher Auftritt im März 2014 erwogen.

Betrachtet man im Gegenzug zum erfolgreichen Messeauftritt wie das Thema Raumbezug (Geoinformation, Positionierung/Navigation, Fernerkundung) in der Mainstream-IT behandelt wird, ist erkennbar, dass Geoinformation und Geoinformationsverarbeitung keinen besonders hohen Stellenwert besitzt, resp. nicht explizit als Angebot beworben wird. Eher sind die IT-Unternehmen in der Lage, Raumbezug genauso einzubeziehen, wie viele andere Technologien. Das ist besonders im Internet und mobilen Internet erkennbar. WebSciety zeigte diverse Applikationen mit Raumbezug, jedoch ist dieser einer von vielen Software-features.

Berücksichtigt man, dass es im Vorfeld eine etwa 6-jährige Aufbauarbeit durch die Deutsche Messe AG, Unternehmen der Branche, dem Dachverband DDGI sowie auch dem Ziel 2-Projekt geonet NRW gegeben hat, haben diese Bemühungen nicht dazu geführt, dass sich die Unternehmen aus den drei Bereichen auf der CeBIT breiter aufstellen konnten.


 
 
© 2017 AIR-Verband e.V.
 Kontakt |  Datenschutz |  Impressum |