Messeteilnahmen / CeBIT 2014
Benutzername:


Passwort:


CeBIT 2014

 

 

 

Herne, 20. Februar 2014. Der nordrhein-westfälische Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien (AIR) e.V. präsentiert sich auch in diesem Jahr vom 10. bis 14. März auf der CeBIT 2014 und informiert am NRW-Gemeinschaftsstand über die Einsatzmöglichkeiten von Geoinformationen und -technologien in Chemischer Industrie und Energiewirtschaft.

 

Wie viel IT braucht ein Chemiepark? Wie kann IT bestehende Geschäftsprozesse verbessern? Anwenderindustrien setzen heute mehr denn je auf IT-Lösungen – sie vereinfachen, verschlanken und automatisieren Prozesse. Auf der diesjährigen CeBIT stellen Anwenderindustrien einen Schwerpunkt dar, eine eigene Konferenz bietet Austauschmöglichkeiten zwischen der IT-Branche und den Nutzern.

 

Der AIR e.V. zeigt am Landesstand NRW in Halle 6, Stand F18, dass für nahezu alle Anwenderbranchen auch GeoIT eine Rolle spielt, also Informationstechnologie mit Raumbezug. Eine weithin sichtbare Puppe im Chemikalienschutzanzug symbolisiert in diesem Jahr das Thema „Geoinformationen in der Chemischen Industrie“. Geograph und Feuerwehrmann Dr. Bodo Bernsdorf präsentiert die neue Studie des AIR e.V., die auf über 90 Seiten den gewinnbringenden Einsatz von Raumbezug in den Geschäftsprozessen der Werkdokumentation und des Gefahrguttransportes zeigt.

„Insbesondere für die Sicherstellung der unterbrechungsfreien Produktion in Chemieparks kommen Geodaten und -technologien im Rahmen der Werkdokumentation zum Einsatz und stellen eine unverzichtbare Quelle für Informationen im Störfall dar“, weiß Dr. Bernsdorf aus Erfahrung und Workshops mit Werksfeuerwehren und Verbänden. Neben der Unterstützung dieser Business Continuity runden neuste Entwicklungen um die Logistik von Gefahrguttransporten mit Schwerpunkten auf Geofencing und Flugrobotern die neue Studie ab.

 

Der AIR e.V. ist ein Netzwerk zum Wissenstransfer, um Innovationspotenziale und neue Marktchancen zu erschließen. Auf der CeBIT sucht der Verband vorwiegend den Dialog mit Akteuren aus den Anwenderbranchen Chemische Industrie und Energiewirtschaft.  

 


 
 
© 2017 AIR-Verband e.V.
 Kontakt |  Datenschutz |  Impressum |