AIR Fachgruppen / FG Tourismus
Benutzername:


Passwort:


AIR Fachgruppe Tourismus

Digitale Karten, Apps und Portale sind in der Tourismusbranche auf dem Vormarsch. Mobile Reiseführer leiten Urlauber zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, bei der Reiseplanung unterstützen touristische Portale mit Routenplanung.

 

Der AIR hat im Rahmen des Projekts geonet 2.0 die breite Spanne der GeoIT-Lösungen im Tourismus analysiert und die Ergebnisse im Rahmen von Business Frühstücken diskutiert. Zwei Studien zeigen jetzt auf, wie die GeoIT Kommunen oder Tourismusverbänden dabei helfen kann, sich durch den Einsatz moderner Portale, Lösungen oder Apps besser am Markt zu platzieren.

 

Offene Fachgruppe

Im August 2014 wurde eine offene Fachgruppe gegründet, in der sich Touristiker aus NRW und Dienstleister zum Einsatz  von GeoIT im Tourismus regelmäßig austauschen, neue Ideen entwickeln und umsetzen. Wer Interesse hat und an einem der nächsten Treffen teilnehmen möchte, kann sich gern bei Brigitte Bonder unter Brigitte.Bonder@air-verband.de anmelden.

 

Im Fokus stehen Informationsportale und Apps, die eine Region vermarkten sollen. Doch was sind die Anforderungen der Nutzer? Wie kann das Interesse von potentiellen Gästen geweckt werden und welche Probleme gibt es bei der Umsetzung?

 

Ziele

Die Fachgruppe möchte diese und andere Herausforderungen annehmen und am Beispiel einer Region in NRW allgemeingültige Lösungen aufzeigen. Hierzu werden im ersten Schritt  das Nutzungsverhalten der Gäste analysiert und aktuelle Technologietrends betrachtet.

 

Ziel: Aus den Schwächen der bisherigen Systeme und der Anforderungen der Urlauber soll im Rahmen eines Projekts „Best-Practice“-Beispiele und Handlungsempfehlungen für Touristiker erstellt werden.

Aktivitäten

Opens internal link in current window12. AIR-Business-Frühstück     Opens internal link in current windowBeitrag zur Veranstaltung


 
 
© 2017 AIR-Verband e.V.
 Kontakt |  Datenschutz |  Impressum |